Meine Themen Armut und Hartz IV

Hartz IV ist Armut per Gesetz

Seit 2002 haben zuerst die rot-grüne und später die große Koalition durch ihre Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik die Schere zwischen arm und reich weiter auseinandergetrieben. Tausende Menschen leben in Deutschland am Rande des Existenzminimums und bekommen nur unzureichende Unterstützung beim Kampf gegen die Armut.

News

Bundesweit gibt es rund 1,3 Mio. Bedarfsgemeinschaften, in denen Kinder leben. Für Sabine Zimmermann ist das ein Alarmsignal. Sie fordert, die Hartz IV-Regelsätze für Kinder auf ein armutsfestes Niveau anzuheben.... weiterlesen
„Die Zahlen sind ein Beleg dafür, dass es auch im Öffentlichen Dienst und den angrenzenden Bereichen einen Niedriglohnsektor gibt und das Vorurteil, dort werde überall gut verdient, nicht stimmt.“... weiterlesen
„Es ist ein Skandal und fernab der Realität, wenn die Bundesregierung behauptet, von den Hartz IV-Geldern könnten Familien ihren Lebensunterhalt angemessen bestreiten oder gar Sonderausgaben schultern wie sie mit der Einschulung eines Kindes anfallen“.... weiterlesen
Weiterführendes zum Thema: 19 bis 21 von 27
<< Erste < zurück 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 22-24 25-27 vor > Letzte >>

Reden

Weiterführendes zum Thema: 19 bis 4 von 4
<< Erste < zurück 1-3 4-4 vor > Letzte >>

Dokumente