Meine Themen Armut und Hartz IV

Hartz IV ist Armut per Gesetz

Seit 2002 haben zuerst die rot-grüne und später die große Koalition durch ihre Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik die Schere zwischen arm und reich weiter auseinandergetrieben. Tausende Menschen leben in Deutschland am Rande des Existenzminimums und bekommen nur unzureichende Unterstützung beim Kampf gegen die Armut.

News

„Eine Debatte um die Einführung von Mindestlöhnen ist mehr als überfällig. In Deutschland macht Arbeit wieder arm. Das darf die Politik nicht hinnehmen.“... weiterlesen
Nach einem Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 29.11.2005 soll die Angleichung des ALG-II nun doch zum 1. Januar 2006 erfolgen. Damit ist eine wichtige Forderung der Fraktion DIE LINKE. erfüllt, sagte die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann.... weiterlesen
Die Aussicht, nach einem Jahr Erwerbslosigkeit in Hartz IV zu fallen, sind für die Menschen entwürdigende Aussichten und viele vor allem auch junge Menschen haben Angst vor der Zukunft, sagte die Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE. und DGB-Regionsvorsitzende Sabine Zimmermann.... weiterlesen
Weiterführendes zum Thema: 25 bis 27 von 27
<< Erste < zurück 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 22-24 25-27 vor > Letzte >>

Reden

Weiterführendes zum Thema: 25 bis 4 von 4
<< Erste < zurück 1-3 4-4 vor > Letzte >>

Dokumente